bannertest6bannertest6

Impressum

Wandmalerei . Wandbilder . Kunstmaler . Illusionsmalerei . Trompe-l´oeil

auftrag soentsteht malstil
hand1li hand1li hand1li

Die Auftragsabwicklung:

Bevor es mit dem Malen losgehen kann, müssen noch einige Dinge bedacht und besprochen werden:

1. Die Malfläche:

- An welchem Ort soll das Wandbild entstehen ? 

- Ist die Malfläche drinnen oder draußen ?

- Ist ein Gerüst nötig oder ist die Malfläche auch so gut zugänglich ?

- Wie ist die Beschaffenheit der Malfläche ? (Tapete, Putz, glatte oder rauhe Oberfläche ...?)

2. Das Motiv:

- Haben Sie bereits eine Motividee oder möchten Sie, dass diese erst noch entwickelt wird ?

- Ist ein Vorentwurf nötig um so schon vorab einen Eindruck von dem späteren Wandbild zu bekommen ?

3. Der zeitliche Ablauf:

Nun gilt es noch, den zeitlichen Ablauf abzustimmen. Während dieses in privaten Räumen meistens recht unkompliziert ist, können in gewerblichen Räumen Termine oder Öffnungszeiten einen genaueren Zeitplan nötig machen.

4. Die Kosten:

Sind alle soweit Details besprochen, können die Kosten des Projekts errechnet werden. (Wie sich die Kosten von Wandbildern zusammensetzen, können Sie unter “Preise” erfahren.)

Ganz wichtig dabei: Alle Beratungen und Vorplanungen sind natürlich grundsätzlich erst einmal kostenfrei für Sie. Bei größeren Projekten, weiten Anreisen (sofern ein Vororttermin nötig ist) und extra erstellten Vorentwürfen können Kosten anfallen. Sollten Kosten anfallen, wird Ihnen dies immer vorher angekündigt.

wandbeschaffenheit
motiv
zeit
preise
5arrow2

So entsteht ein Wandbild:

Jeder Raum hat seine individuelle Ausstrahlung und bietet eigene Möglichkeiten für passende Wandbemalungen. Ist ein Motividee gefunden, kann es losgehen.

Vorher:

In diesem Beispiel galt es, die bestehende Architektur in das Wandbild aufzunehmen. Es handelt sich um ein Treppenhaus mit 3 zu bemalenden Wänden. Dabei sollten die bestehenden Fenster integriert werden.

vorher2
vorher1

Die Wände in den Geschossen wurden als störend empfunden, da man beim Treppensteigen direkt auf sie zulief.

Der Entwurf:

vorher3
malenf

Als Motiv wurde eine italienische Villa mit einer Parklandschaft gewählt. Per Computeranimation wurde ein Vorentwurf für das Wandbild erstellt.

Die Malphase:

malen1a

Nun kommen die ersten Farben an die Wand. Das Motiv wird in seien Umrissen leicht vorskizziert.

Nachher:

malen1c

Fertig ist die “virtuelle” Parklandschaft. Statt der weißen Wand ist ein Bild mit viel Weite entstanden. Es wurde in matten Farben gemalt, um störende Reflektionen zu vermeiden.

malen1b

Gemalt wurde ausschließlich mit umweltfreundlichen und geruchsneutralen Acryl- und Abtönfarben.

malen1d

Gerade die kantigen Raumecken sind quasi wie verschwunden. Schreitet man nun die Treppe hinauf, hat man das Gefühl, direkt in eine Parklandschaft zu schauen.

malen1e

Die Einbindung der bestehenden Architektur ist sehr gut gelungen. Interessant ist es, wie mit der Innen- und Außenansicht gespielt wurde. So Scheint nun die Wohnungstreppe außen an der alten Villa hoch zuführen.

5arrow2

up

Malstile und Techniken:

Der Hamburger Kunstmaler Peter Nottrott beherrscht eine große Palette an Malstilen und Techniken. Die drei wichtigsten Techniken bzw Malstile werden hier kurz vorgestellt:

Trompe-l`oeil / Illusionsmalerei

Bei Malereien im Trompe-l`oeil - Stil wird der Betrachter von dem Realitätseffekt des Bildes eingenommen. Das Motiv wirkt in seiner Perspektive, in Licht und Schatten täuschend echt - meist wird dieser Stil in der Wandmalerei gewählt, um Räume zu vergrößern.

Beliebte Motive sind Ausblicke in die Ferne durch Säulen, Fenster und Arkaden, Ausblicke in Landschaften, Parkanlagen oder in die Weite des blauen Meeres.

trompe1beispiel

Surrealismus

Surrealistische Malerei zeichnet sich durch ihre Unwirklichkeit aus. Etwas Unmögliches kann sowohl in der Perspektive oder Verfremdung des Motivs liegen als auch in der Kombination von Elementen, die in der Wirklichkeit nicht möglich sind. Auch Bilder, die aus der Phantasie oder dem Traum entstanden sind, können dem Surrealismus zugeordnet werden. Surrealistische Wandbilder wirken auf den Betrachter als etwas Besonderes, Ungewöhnliches. 

surr1beispiel

Abstrakte Malerei

Die Gegenstandslosigkeit trifft das Wesen der abstrakten Kunst. Die Farben und Formen eines abstrakten Wandbildes wirken daher sehr intensiv auf den Betrachter, der das Bild meist emotionaler wahrnimmt als gegenständliche Kunst. Teilweise ist eine gegenständliche Interpretation von abstrakten Bildern möglich.

Abstrakte Malerei eignet sich ideal, um eine Vielfalt an künstlerischen Techniken anzuwenden: Spachteltechniken, Schichtmalereien, Mischtechniken und viele mehr.

abstr1beispiel
5arrow2

up